Gemäß der AwSV werden spezielle Konstruktionen an Schachtfuttern vorgeschrieben, die z.B. Durchführungen an Betonbauwerke zu Kunststoffrohrleitungen. Entsprechend der Vorgaben erfüllt das neue SABUG- AwSV Schachtfutter mit den Zulassungen Z-40.23-578 und Z-74.9-198 die folgenden Anforderungen:

  • chemisch beständig geben JGS
  • auszugsichere Konstruktion
  • direkt verschweißbar mit dem IP-plus Schweißsystem
  • frei anpassbar auf die Wanddicke