Offizielle Bestätigung zur Beständigkeit von PP-Werkstoffen in JGS- Anlagen durch das DIBt

Das DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) hat Prüfungen zur Beständigkeit von PP Werkstoffen für den Einsatz in JGS-Anlagen durchgeführt. Die Ergebnisse werden in der s.g. Medien-Liste 40 veröffentlicht. Hiernach ist Polypropylen (PP) ohne Einschränkung im JGS-Bereich einsetzbar. » Medienlisten 40 für Behälter, Auffangvorrichtungen und Rohre aus Kunststoff Für PP-Rohrsysteme bedeutet das, dass sie ohne Einschränkung…

Konstruktionsänderung Trennschacht DN 400/160

Auf vielfachen Wunsch haben die Konstruktion unseres Trennschachte DN 400/160 verändert. In Zukunft verfügen die Schächte über ein gerades Spitzende am Schmutzwasserauslauf und ein gummigedichtete Muffe am Regenwasserablauf. Damit lassen sich nun alle Versionen und Varianten zum Ableiten der Abwässer realisieren. Nun ist es möglich dass die Leitungen sowohl gleichlaufende als auch gegenlaufende geplant und…

Behälter und Trennschächte jetzt mit wasserrechtlichem Gutachten

Alle Landwirtschaftlichen JGS Behälter und Trennschächte jetzt mit wasserrechtlichem Gutachten. Damit schließt sich der Kreis! Die neue  Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) erfordert einen lückenlosen Nachweis der Tauglichkeit der verwendeten Materialien und Bauwerke. Die unteren Wasserbehörden und Landratsämter sind angewiesen diese Bedingungen srikt zu überprüfen. Das vorliegende wasserrechtliche Gutachten bestätigt nun…

Schweißvorführungen auf der ISH

Sabug stellt auf der ISH am 12.03. und 13.03.2019 zusammen mit Gebr. Ostendorf Kunststoffe GmbH eine Erweiterung des IP-plus Schweißsystems für das schallgedämmte Hausanschlussrohr-System Skolan Safe® vor. Dazu finden an diesen Tagen jeweils 3 praktische Schweißvorführungen auf dem Messestand der Gebr. Ostendorf Kunststoffe GmbH statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Sabug Schweißmaschine „V3-DUO“ – Eine für Alles

Das IP-plus Schweißsystem wird mit dem s.g. „Multi Voltage „ Schweißverfahren verarbeitet. Hierbei wird die Spannung während des Schweißprozesses ständig modelliert. Dadurch lässt sich die Verarbeitungstemperatur je nach Anforderung genau steuern. Spezielle für diese Anwendung wurde ein Schweißgerät entwickelt, welches genau auf diese Anwendung zugeschnitten ist. Nun hat die Fa. SABUG den nächsten Schritt gewagt…